Mit tatkräftiger Hilfe von Nynke und Vincent, den Enkelkindern des rotarischen Freundes Achim Haase, hat Udo Hollmann am nördlichen Ende des Biotops die Flechtwand repariert, nachdem weitere Stützen unter Zuhilfenahme des Radladers mit dem Fahrer Ernst Abendhardt eingesetzt wurden.

2019-05-22T10:20:24+00:0022. Mai 2019|Kategorien: Biotop, Neuigkeiten|Tags: , , , |